B3 Brandeinsatz

22.06.2024

Wohnhausbrand

In den frühen Morgenstunden des 22. Juni mussten acht Feuerwehren aus unserem Abschnitt zu einem Wohnhausbrand nach Neulengbach alarmiert werden. Die Bewohner, die im ersten Stock eingeschlossen waren, konnten sich glücklicherweise durch einen Sprung aus dem Fenster bzw. mit einer Leiter selbst retten.

Wir wurden alarmiert, um mit unserem Atemluftanhänger die zahlreichen leergeatmeten Atemluftflaschen wieder zu befüllen.

Trotz größter Bemühungen und eines umfassenden Angriffes wurde das Haus ein Raub der Flammen.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Unter-Oberndorf mit VRF-A mit ALA

FF Inprugg

FF Markersdorf

FF Maria Anzbach

FF Markersdorf

FF Neulengbach-Stadt

FF Ollersbach

FF Raipoltenbach

FF St. Christophen

 

20240622_031527000_ios-1.jpg20240622_031527000_ios.jpg20240622_031531000_ios.jpga20240622_035133127_ios.jpga20240622_035205680_ios.jpga20240622_035351880_ios.jpg


Neuere Themen:

T1 Techn. Einsatz

Back